Bio Golfplatz Kobaldhof

Ramsau am Dachstein

Der weltweit 1. Bio-Golfplatz wurde 2007 auf dem Kobaldhof in Ramsau Vorberg eröffnet. Golf-Fans können ab sofort ihren Sport „chemiefrei“ ausüben. Mit dieser Innovation schlägt man bei Golf-Freunden ein Hole in One. Die Pflege der über drei Hektar großen Anlage in der Ramsau, Steiermark erfolgt ausschließlich nach den strengen Kriterien des biologischen Landbaus – auf die sonst für Golfplätze üblichen chemisch-synthetischen Dünge- und Pflanzenspritzmittel wird konsequent verzichtet. Schließlich sollte ein Natursport auch wirklich in der Natur genossen werden können. Mit Längen zwischen 90 und 280 Meter ist der Bio-Golfplatz Ramsau auch besonders ideal für Einsteiger“, erläutert Roland Tritscher (Kobaldhof), Biobauer und Betreiber der Naturgolfanlage, seine Beweggründe, warum er diese Naturgolfanlage mit Driving-Range, Putting-Green und 10 Loch Bio-Golfplatz geschaffen hat.

Ohne Clubmitgliedschaft und Platzreife können Profis und Einsteiger dieses besondere Golferlebnis in Ramsau am Dachstein genießen. Leihschläger, Trainer und äußerst einstiegsfreundliche Spielkosten animieren zusätzlich auf dieser 1. Bio-Golfanlage der Welt sein Training vorzunehmen bzw. diesen Sport ganz einfach mal in der Ramsau, Österreich zu probieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kobaldhof.at

Kontakt

Vorberg 234
8972 Ramsau am Dachstein
+43 3687 81413
info@kobaldhof.at
www.kobaldhof.at

Das könnte Dich auch interessieren

Bewertung schreiben