Ennsradweg - 2. Tagesetappe

mittel Trekkingbike-Tour · Schladming

Tour-Eigenschaften
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Tour-Infos
Strecke: 40.73 km
Dauer: 4:0 h
Aufstieg: 479 m
Abstieg: 564 m
Beste Jahreszeit
Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Die Tour

Es sind vorrangig verkehrsarme Straßen und kleinere Wege, die uns bis in die Region Gröbming führen. Wenn Sie kurze Abweichung vom Ennstal suchen, im ersten Abschnitt gibt es interessante Ausflüge. Aber davon ein wenig später.

Wegbeschreibung

Wir verabschieden uns von Schladming über den Katzenburgweg, und fahren Geleisen entlang bis nach Lehen. Eine etwas breitere, aber trotzdem ruhige Straße führt über Oberhaus nach Haus im Ennstal, wo wir auf der Marktstraße durch den Ort fahren. Etwa bei der Kirche geht es für uns links zur Enns weg, die wir queren. Gleich nach der Brücke geht es rechts nach Weißenbach. Im Ort geht es hinauf in Richtung Sonnberg. Achtung, gleich nachdem wir den Gnadenbach überquert haben, geht es an der Kreuzung scharf nach rechts und hinunter nach Aich, wo wir an der Kreuzung rechts und direkt vor dem Bahnhof links fahren.

Wir haben Ihnen interessante Ausflüge versprochen. Hier wäre eine erste Gelegenheit: Nämlich ein Abstecher zum schönen, steirischen Bodensee. Dazu geht es bei der Bahn geradeaus. Vielleicht sollte hier erwähnt sein, es steht uns eine ganz ordentliche Steigung bevor, aber der Lohn ist ebenfalls hoch.

Die Hauptroute führt uns zwischen der Bahnlinie und der Enns auf einem schönen, asphaltierten Weg weiter. Nach etwa 2 Kilometer queren wir einmal mehr die Enns und weiter geht´s durch eine wunderschöne Ennsau bis nach Pruggern. Im Pruggerischen Ortsteil links der Enns empfiehlt sich der Besuch der Radtankstelle, wenn Sie Kleinigkeiten zu erledigen haben, beziehungsweise ist der Besuch des Radgasthofes Pruggererhof die perfekte Gelegenheit für eine kleine Ruhepause, verwöhnt mit steirischen Köstlichkeiten.

Nächstes Etappenziel: Moosheim. Noch bevor wir das Kircherl erreichen, geht es links nach Schloss Moosheim – und weiter nach Tunzendorf. Die Route führt uns nun weiter in die kleinen Dörfer Öblarn und Niederöblarn, wo wir uns links halten und nach wenigen metern wieder rechts Richtung Irdning halten, das auch gleichzeitig das Ziel unserer heutigen Touretappe ist.

Anfahrt

Von Salzburg: Der A10 bis nach Altenmarkt folgen und anschließend auf die B320 wechseln. Der B320 bis nach Schladming folgen.

Von Graz: Der A9 bis nach Liezen folgen und anschließend auf die B320 wechseln. Der B320 bis nach Schladming folgen.

ÖBB www.oebb.at oder 
Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Parken

Kostenlose Parkplätze: P3 (hinter Taxi-Maxi), Kraiterparkplatz (bei der evangelischen, weißen Kirche, Parkplatz neben dem Friedhof

Start
Schladming
Ziel
Irdning
Sicherheit

Auch am Radweg ist man nicht vor allgemeinen Gefahren wie Wetterumbrüchen oder Hindernissen auf der Fahrbahn geschützt. Verlassen Sie die beschilderten Routen nicht, verwenden Sie Schutzausrüstung und nehmen Sie Rücksicht auf andere. Ein gelungener Tag am Radweg setzt eine gute Tourenplanung voraus!

 

Wettervorhersage

Datum wählen
morgens
-8°C
mittags
1°C
abends
-4°C
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
morgens
-8°C
mittags
2°C
abends
-3°C
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
-5°C
mittags
2°C
abends
-1°C
Immer wieder etwas Sonne zwischen den Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Ähnliche Touren in der Umgebung