Langläufer auf der Kristallloipe im Untertal

Kristallloipe im Untertal

leicht geschlossen Langlauf · Schladming

Aktuelle Bedingung
Festgestellt am 19.11.19
Langlaufloipen aktuell noch nicht gespurt

Die Loipen im Untertal sind aktuell noch nicht gespurt.
Dieses Jahr haben wir für Dich eine neue Loipenbeschilderung umgesetzt und damit 3 verschiedene Loipenrunden bzw. Touren ausgeschildert:

  • Kristallloipe Untertal (klassisch), insgesamt 13,6 km
  • Tettermoor Skating-Loipe, insgesamt 4 km - davon 2 wiederholbare Schleifen
  • Almenrunde Skating-Loipe, insgesamt 5,5 km - davon 2 wiederholbare Schleifen

Wir freuen uns auf deinen Besuch in diesem Winter!

Tour-Eigenschaften
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Tour-Infos
Strecke: 13.51 km
Dauer: 1:45 h
Aufstieg: 103 m
Abstieg: 103 m
Beste Jahreszeit
Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Die Tour

Der herrliche Blick zu den Bergriesen des Klafferkessels, die linkseitig vereisten Rinnen des „Ofnach“ , immer wieder am kristallklaren Wasser des Untertalbaches entlang, ist diese Loipe wohl ohne Übertreibung eine der schönsten Loipen in der Region und eine regelrechte Genussloipe. Speziell an kalten Wintermorgen offenbart sich, woher die Loipe ihren Namen hat.

Auf 13,5 km führt Dich die Loipe vom Ausgangspunkt Hinkerbrücke ins Rohrmooser Untertal und wieder zurück.

Alternative Startpunkte befinden sich hier:

  • Startpunkt "Tettermoor" (am Holz-Aussichtsturm "Wilde Wasser")
  • Startpunkt "Waldhäuslalm"
  • Startpunkt "Weiße Wand"
Wegbeschreibung

Vom Loipenstart Hinkerbrücke steigt die Loipe bis zum Gasthof Tetter (Montag Ruhetag) recht steil an. Nach kurzer Abfahrt ins Tettermoor führt Dich die Loipe das landschaftlich besonders reizvolle Tettermoor entlang, vorbei am alternativen Einstiegspunkt am Holz-Aussichtsturm des sommerlichen Themenweges Wilde Wasser. In diesem Bereich begleitet die Tettermoor Skating-Loipe die Kristallloipe.

Nach einer kurzen Waldpassage kommst Du zur Waldhäuslalm (Parkplatz & Einstiegspunkt, im Winter Sonntag & Montag Ruhetag). Durch eine weitere kurze Waldpassage gelangst Du auf die herrlichen Wiesen Richtung Sondlalm. Ab hier begleitet die Almenrunde Skating-Loipe die Kristallloipe. Bei der Sulzbergbrücke nach der Sondlalm beginnt die Schleife der klassischen Kristallloipe. Rechts (identisch mit dem Wanderweg „Wilde Wasser“ im Sommer) durch einige Waldpassagen führt Dich die Loipe bis auf Höhe der Angereralm (keine Einkehrmöglichkeit), wo die Loipe wieder etwas stärker ansteigt.

Nach kurzem Anstieg läufst Du wieder eben bis leicht fallend weiter, bis Du auf den Wiesen der Granglalm eine Schleife läufst und über die Brücke zum Sommerparkplatz Riesachfall-Seeleiten gelangst. Nun entlang des Untertalbaches talauswärts und vorbei an der Brücke bei der Angereralm. Kurz darauf erreichst Du das Gasthaus Weiße Wand (Dienstag Ruhetag) und etwas weiter talauswärts wieder die Sulzbergbrücke wo Du dann entlang der bekannten Strecke zurück zum Ausgangspunkt läufst.

Anfahrt

Von Schladming über die L 722 nach Rohrmoos, beim Kreisverkehr in Rohrmoos links auf die L723 in Richtung Untertal und der Straße ca. 5 km bis zur Hinkerbrücke folgen. Hier befindet sich der Einstiegspunkt für die Loipen im Untertal.

Mit den Bussen der Planai-Hochwurzen Bahnen ab Schladming oder Rohrmoos ins Untertal bis zu einer der folgenden Haltestellen bzw. Loipeneinstiegspunkte:

  • Hinkerbrücke - Loipenportal
  • Gasthof Tetter
  • Waldhäuslalm

www.planaibus.at

Parken

Parkplatz Hinkerbrücke

Start
Langlaufportal Hinkerbrücke
Ziel
Langlaufportal Hinkerbrücke
Sicherheit

Die Kristallloipe ist eine großteils leichte Loipe. Besonders achtsam solltest Du bei den kürzeren, etwas steileren Abfahrten - ins Tettermoor, im Bereich Granglalm und vom Gasthof Tetter zurück zum Ausgangspunkt - sein.

Orientierung

Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Karten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum einer Loipe in der Wirklichkeit darstellen können. Loipen sind natürlich auch von der Schneelage abhängig und können deshalb auch nur verkürzt oder mit alternativem Verlauf präpariert werden.

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen:

  • Nr. 140 - für alpine Notfälle - österreichweit
  • Nr. 112 - Euro Notruf GSM Notrufservice

Wettervorhersage

Datum wählen
morgens
-3°C
mittags
3°C
abends
0°C
Überwiegend sonnig, ein paar Wolken am Morgen und im späteren Tagesverlauf.
morgens
-2°C
mittags
4°C
abends
0°C
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
-1°C
mittags
6°C
abends
3°C
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit etwas mehr Sonne am Nachmittag.

Ähnliche Touren in der Umgebung