Galsterberg: DEIN gallisches Skigebiet in Schladming-Dachstein

Familien-Skifahren fernab vom Trubel

Im Skigebiet Galsterberg trifft steirische Gemütlichkeit auf den Einfallsreichtum der Gallier. Neben herrlichen Abfahrten gibt es vor allem für kleine Skifahrer Spannendes zu entdecken. Zum Beispiel im größten Kinderland der Region mit den Originalfiguren aus „Asterix & Obelix“ oder auf den breiten, kinderfreundlichen Pisten.

Der Galsterberg ist aber nicht nur bei den Kindern beliebt. Sein Ruf als liebster Trainingsberg für die Einheimischen eilt ihm in der ganzen Region Schladming-Dachstein voraus.

Was sich auf dem Galsterberg gerade tut? Finde es mit einem Blick auf die Webcam heraus!

Der Galsterberg auf einen Blick

  • 5 Liftanlagen 
  • 15 Pistenkilometer 
  • größtes Kinderland der Region 
  • 2 Funslopes 
  • 3 gemütliche Skihütten
  • Natur-Rodelbahn mit 5 Kilometern länge
  • gesonderte Pisten für Tourengeher
  • 50 Parkplätze direkt an der Talstation

Zum aktuellen Wetter am Galsterberg in der Steiermark



Der Galsterberg und der Winter: ein Stück Gallien in Schladming-Dachstein

Wie auch die Gallier macht das Team des Galsterberges so einiges anders, als die großen Skigebiete. Neben attraktiven Tages-Skipreisen steckt an jeder Ecke des Skigebiets viel Liebe zum Detail, sei es das gallische Skidorf, die Hütten oder Funslopes. Überzeuge Dich selbst vom einzigartigen Winter in der Region Schladming-Dachstein!

Skispaß für große und kleine Gallier 

So manche Skifahrer haben am Galsterberg ihre ersten Schwünge geübt … Kein Wunder, sind doch die meisten Pisten im Skigebiet so breit, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht zu befahren sind.

Tipp: Unterstützung beim Skifahren-Lernen bekommst Du von den kompetenten Skilehrern der Skischule amadeus Alm! Dort kannst Du auch günstig Ski und Skischuhe ausleihen.

Doch auch sportliche Skifahrer und Snowboarder genießen schwungvolle Abfahrten. Zum Beispiel auf der Trainingspiste am Vorderkar, die voll und ganz auf Rennläufer ausgelegt ist. Auf 1,2 Kilometern trainieren Wintersportvereine genauso wie Gruppen.

Schlittengaudi pur: Rodeln bei Tag und Nacht 

Zwei Kufen auf fünf Kilometern: Mehr braucht es nicht für die ultimative Rodelpartie! Die Naturrodelbahn am Galsterberg ist während der Wintersaison bis in die späten Abendstunden beleuchtet und bietet Familien und Gruppen beste Unterhaltung.

Tipp: Unbedingt in einer der drei gallischen Gasthäuser (Bottinghaus, Galsterbergalm und Pirklalm) auf eine zünftige Mahlzeit einkehren, bevor es den Berg hinunter geht!

Schneespaß einmal anders: Winterwandern & Skitouren

Wieso nicht einmal das Skigebiet auf etwas andere Art und Weise erkunden? Genau dafür hat das Skigebiet Galsterberg die neuesten Trends im Blick. Eigene Pisten für Skitouren- und Pistengeher sorgen nicht nur für beste Bedingungen, sondern auch für die nötige Sicherheit. 

Auf dem Winterwanderweg brauchst Du außer warmer Kleidung kein besonderes Equipment. Der ein Kilometer lange Weg startet bei der Bergstation der Gondelbahn und ist leicht begehbar. 

Schon gewusst? Der Skibus bringt Dich mit gültigem Skiticket kostenlos von Deiner Unterkunft ins Skigebiet und wieder zurück!

Du möchtest einen gallischen Ausflug zum Galsterberg unternehmen?

Dann nichts wie los in die Region Schladming-Dachstein! Deine Fragen rund um das Skigebiet Galsterberg, Unterkünfte und Restaurants beantwortet das Team gerne!