Schloss Trautenfels

Museen

Sonderausstellungen 2019

Gipfelstürmen!
Steirische Expeditionen zum Dach der Welt

 



Kontakt

Universalmuseum Joanneum
Trautenfels 1
8951 Stainach-Pürgg

Telefon: +43 (0) 3682/22233
Web: www.schloss-trautenfels.at

Öffnungszeiten

Von 13.04.2019 bis 31.10.2019
Täglich: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Leistung

Eintritt Schloss Trautenfels

Führung (ab 12 Personen) um nur € 2,50/Person.

Barrierefrei für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sowie Menschen mit Lernschwierigkeiten

Öffnungszeiten: 13. April bis 31. Oktober 2019

Beschreibung

Schloss Trautenfels thront auf einem Felssporn am Fuße des Grimming. 1261 wurde erstmals eine Burg namens Neuhaus genannt. Im 17. Jahrhundert wurde das Gebäude durch Graf Siegmund Friedrich von Trauttmansdorff im Stil der Barockzeit umgestaltet.

Die qualitätsvollen Fresken schuf Carpoforo Tencalla, die Stuckarbeiten Alessandro Sereni. Seit der Generalsanierung im Jahr 1992 überraschen moderne, architektonische Elemente inmitten der historischen Bausubstanz. Das Landschaftsmuseum in Schloss Trautenfels präsentiert in 13 kaleidoskopartig angeordneten Räumen die Kultur- und Naturgeschichte des steirischen Ennstales und Ausseerlandes.

Der begehbare Aussichtsturm bietet einen umfassenden Blick in die Ennstaler Bergwelt.

Hinweise/Tipps

Sonderausstellung 2019

Gipfelstürmen!
Steirische Expeditionen zum Dach der Welt

Österreich ist eine Bergsteiger/innen-Nation – doch viele der spannendsten Alpingeschichten stammen gar nicht zwingend aus dem Alpenbogen. In den letzten 200 Jahren wurden die Berggipfel der Welt erobert und steirische Bergsteiger waren aktiver Teil dieser Expeditionsgeschichte. Sie unternahmen umfangreiche und mühevolle Reisen in das Hindukushgebirge Afghanistans, im Karakorum in Pakistan oder im Himalayagebirge in Nepal, Tibet und Indien.
Ein Höhepunkt der steirischen Alpingeschichte wurde vor 40 Jahren geschrieben: Die ersten Österreicher standen auf dem höchsten Berg der Welt, dem Mount Everest! Robert Schauer aus Graz war mit Wolfgang Nairz und Horst Bergmann aus Innsbruck unter den ersten Österreichern, die am 3. Mai 1978 das „Dach der Welt“ erstiegen. Bei den Reisen in die Ferne ging es nicht nur um sportliche Aspekte. „Expedition“ hieß immer, auch Wissen zu generieren und zu dokumentieren. Die Ausstellung zeigt die Expeditionen der Steirer/innen, die auf den höchsten Bergen Asiens unterwegs waren. Abenteuerliche Ersteigungsgeschichten werden durch multimediale Aufbereitung von historischen und aktuellen Dokumentationen im Zusammenspiel mit ausgestellten Originalobjekten „spürbar“ lebendig.

Das Schloss Trautenfels ist von 13. April bis 31. Oktober 2019 geöffnet

Anreise

B320 - Trautenfels


Kundenbewertung

5 Sterne / 10 Bewertungen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Login

Bitte melde Dich an um dieses Angebot zu bewerten.

Warum muss ich mich anmelden?

Nur Besitzer der Schladming-Dachstein Sommercard können die Leistungen der Sommercard bewerten. Es soll somit zu keinen verzerrten Bewertungen kommen.

Wie melde ich mich an?

einfach die geforderten Daten von der Karte ablesen und eingeben!

Was geschieht mit meinen Daten?

die Daten werden nur für interne Zwecke gespeichert und keinesfalls an Dritte weiter gegeben!

Ihre Kartennummer
10 Ergebnisse
10 Ergebnisse