Kulturgespräch - Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik

24.01.2019, 18:00 bis 21:30 Uhr | Schladming

„REGIONALITÄT – AKTIVITÄT – PASSIVITÄT“

Kulturgespräch zum Austauschen und Netzwerken

mit

Alfred Brandner
Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Schladming
 
Kurt Flecker
Landtagspräsident a. D.
 
Katharina Krenn
Leiterin der Abteilung Schloss Trautenfels, UMJ
 
Norbert Linder
Obmann des Vereins der Freunde des KLANG-FILM-THEATER Schladming
 
Gerhard Pilz
Projekt-Koordinator des Tourismusverbands Schladming
 
Barbara Schiefer
Geschäftsführerin der Regionalentwicklung Ennstal-Ausseerland
 
Michael Petrowitsch
Konzept und Moderation
 
Eintritt frei

Die Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik beschäftigt sich in einem mehrteiligen Projekt mit dem Thema regionale Kulturarbeit. Dazu sind Gespräche mit Vertreter*innen aus Politik, Kunst und Kultur, Regionalentwicklung und Tourismus in den Regionen rund um Schladming, Leibnitz, Pöllau und Murau geplant.  
 
Themen der Veranstaltungen werden unter anderem der Kulturbegriff in den Regionen im Wandel der Zeit, die immer wieder diskutierte Dichotomie Stadt-Land, regionale Kulturarbeit und viele mehr sein.
Die Ziele sind eine lokale Vernetzungsarbeit sowie die Stärkung der regionalen Kulturarbeit außerhalb der Landeshauptstadt mit dem Anliegen, gemeinsam mit regionalen Partner*innen aus Kunst- und Kulturschaffenden und Interessierten die genannten Themenfelder in einem ungezwungenen Gedanken- und Erfahrungsaustausch genauer zu beleuchten.
 
Eine Veranstaltung der Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik in Kooperation mit dem Klang-Film-Theater Schladming.



Kontakt

Badergasse 211
8970 Schladming
Veranstaltungsort
Klang-Film-Theater Schladming