Dachsteinstraße - Mautstraße

Ramsau am Dachstein

Wandererlebnisse vor der Dachstein Südwand

Die Verbindung von Ramsau bis zum Fuße des höchst gelegenen Berges der Steiermark ist die Dachstein Panoramastraße. Erbaut wurde sie 1961 und schlängelt  sich in 6,3 Kilometern auf 1700 Meter Höhe bis zur Talstation der Dachstein Gletscherbahn. Es offenbart sich die atemberaubende Schönheit der Almenregion mit Aussichten auf die Schladminger Tauern, die Bischofsmütze, den Rötelstein und die prächtige Dachstein Südwand.

Ob mit dem eigenen PKW, dem Motorrad oder dem öffentlichen Bus, die Panorama Dachsteinstraße ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen rund um das weitläufige Almgebiet mit romantisch – urigen Hütten und dem Top Auflugsziel, dem Dachstein.

 

 

Kontakt

Ramsau 161
8972 Ramsau am Dachstein
+43 3687 81870
info@rvb.at
www.rvb.at

Zusatzinformation

Gratis Mautgebühr

Gäste der Dachsteinseilbahn können im Winter die Mautkarte (wird bei der Einfahrt beim Automat gezogen) kostenlos in der Bergstation der Dachsteinseilbahn entwerten lassen. Im Sommer ist die Benützung der Dachsteinstraße mit gültiger Schladming-Dachstein Sommercard frei und mit der Ramsauer GästeCard im Mai,Juni,Oktober und November ermäßigt.

Dachsteinmautstraße

Benützung der Dachsteinmautstraße

Inklusiv

Leistungszeitraum

Von 21.05.2020 bis 18.10.2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
00:00 - 00:00

Tipps

Busgruppen müssen die Sommercards gesammelt vorweisen. Wenn Sie die Dachsteinseilbahn benutzen, entwerten Sie bitte das Mautticket am Automaten in der Bergstation der Seilbahn.

Anreise

Ennstalbundesstraße B320 Abzweigung Schladming Mitte Fahrt Richtung Ramsau - die Landesstraße Richtung Filzmoos - vom Ortsteil Schildlehen führt die Dachsteinstraße hinauf ins Almengebiet
In Google Maps anzeigen
Mit dem Linienbus der RVB Fahrgäste im Reisebus Mit eigenem KFZ
Erwachsene € 3,00 Erwachsene € 3,80 pro PKW € 14,00
Kinder von 6 - 15 Jahre € 1,40 Kinder von 6 - 15 Jahre € 1,60 pro Motorad € 6,00

Das könnte Dich auch interessieren

Bewertung schreiben