Loipentarife

Loipengebühr für bis zu 220 km Loipen

In Ramsau am Dachstein, stehen bis zu 220 km Sport- und Skatingloipen zur Verfügung. Diese werden täglich gespurt und gepflegt. Für die Benützung der Loipeninfrastruktur wird ein Beitrag eingehoben. Die Loipen Tickets werden entweder für gewisse Tage oder die gesamte Aufenthaltsdauer von den Ramsauer Vermietungsbetrieben, dem Tourismusverband, direkt an der Loipe und bei den Ramsauer Sportgeschäften zum Kauf angeboten. Die Tageskarte ist im Vorverkauf mit der Ramsauer WinterCard günstiger, als direkt an der Loipe, ebenso ist die Saisonkarte im Vorverkauf zu erwerben. Kinder bis zum 15. Geburtstag sind gratis (ab dem 15. Lebensjahr kostenpflichtig).

NEU seit der Wintersaison 2017/18: Saisonkarten Inhaber von Ramsau am Dachstein oder der Olympiaregion Seefeld können bis zu 7 Tage in der jeweils anderen Urlaubsregion langlaufen. Dafür müssen die Karte lediglich vor Ort in einem der Infobüros in ein Langlaufticket (max. 7 Tage) umgetauscht werden. Bitte die Öffnungszeiten der jeweiligen Infobüros beachten.

Loipen Preise 2019/20 Ramsau am Dachstein direkt auf der Loipe bzw. ohne WinterCard
1/2-Tageskarte (ab 11:30 Uhr) 11,50 EUR
1-Tageskarte 15,00 EUR
2-Tageskarte 22,00 EUR
3-Tageskarte 27,00 EUR
4-Tageskarte 31,00 EUR
Wochenkarte 37,00 EUR

 

Vergünstigte Loipen Preise 2019/20 Ramsau am Dachstein mit gültiger Wintercard*
1-Tageskarte 11,50 EUR
2-Tageskarte 18,50 EUR
3-Tageskarte 23,50 EUR
4-Tageskarte 27,50 EUR
Wochenkarte (7 Tage)

33,50 EUR

* WinterCard Vergüngstigungen erst ab 1 Tag möglich

 

Saisonkarte Langlauf Ramsau am Dachstein (2019/20)
Saisonkarte im Vorverkauf von 16.09.2019 bis 04.12.2019 120,00 EUR
Saisonkarte ab 05.12.2019 140,00 EUR

Die Loipen Gebühr ist Ihr Beitrag und Unterstützung für „gepflegte Loipen“.

Mit großem Einsatz und Service wird versucht, den Ansprüchen der Gäste und Besucher gerecht zu werden. Dafür hat der Tourismusverband Ramsau am Dachstein neue Geräte angekauft, neue Loipenteppiche verlegt, neue Hinweis- und Signaltafeln installiert und das Team für die Loipenpräparierung aufgestockt. Wir bitten deshalb um Verständnis für unsere Maßnahme.