Ruine Ägydiuskirche

Grimming-Donnersbachtal

Ausflugsziele im Sommer | Klöster und Kirchen

Die über dem Ortskern von Donnersbach gelegene Kirchenruine ist dem Hl. Ägydius geweiht. Als Schutzheiliger der Kaufleute und Reisenden steht sein Patrozinium in Zusammenhang mit der alten Salzstraße, dem damals vom Ennstal über das Glattjoch ins Murtal führenden Passweg.

Die älteste schriftliche Nennung stammt aus dem Jahre 1357, doch ist der Bau erheblich älter. Bereits vor dem Bau der Kirche hat an dieser Stelle ein Friedhof bestanden. Aufgelassen wurde die Kirche im Jahre 1785. Die heute noch sichtbaren Mauern stammen von der romanischen Kirche aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts.

Nach archäologischen Untersuchung und baulichen Instandsetzungen und Sicherungsmaßnahmen ist die Kirchenruine seit dem Jahr 2000 öffentlich zugänglich.





Kontakt

Ruine Ägydiuskirche
8953 Irdning-Donnersbachtal