Archäologiepfad beim Luserwasserfall

Haus-Aich-Gössenberg

Ausflugsziele im Sommer | Familienausflugsziele im Sommer | Wandern

Der einzige Archäologiepfad im oberen Ennstal hat seine Pforten geöffnet. Der Besucher kann einen Rundgang durch eine spätrömische Rückzugssiedlung folgen. Wegzeichen und Erklärungstafeln berichten über das Leben vor beinahe 2000 Jahren. Zum Schutz vor feindlichen Überfällen der beginnenden Völkerwanderungszeit wurde auf dem Burgstall beim Gasthof Burgstaller in Rössing-Ramsau eine Fluchtburg errichtet. Ausgrabungen haben reichhaltige Belege über das Leben in dieser Siedlung ermöglicht. Reste von Hausmauern und Funde aus dem Alltag belegen eine rege Besiedlung in der späten Römerzeit. Diese unter Denkmalschutz gestellte archäologische Stätte ist vom Gasthof Burgstaller zu Fuß in 5 Minuten erreichbar. Besonders empfehlenswert ist aber auch die etwa einstündige Wanderung von Weißenbach bei Haus über den wildromantischen Luserwasserfallweg hinauf zum Burgstaller. So können sie bei einer familienfreundlichen Wanderung Kultur und Natur genießen.





Kontakt

Archäologiepfad beim Luserwasserfall
ANISA, Verein für alpine Forschung
8967 Haus im Ennstal