Erlebnisburg Hohenwerfen

Freizeit & Natur | Museen

Ehemalige erzbischöfliche Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert





Kontakt

Burgverwaltung
Burgstraße 2
5450 Werfen

Telefon: +43 6468 7603
E-Mail: office@burg-hohenwerfen.at
Web: www.salzburg-burgen.at

Leistung

Eintritt ohne Aufzug statt € 12,- nur € 10,50, Eintritt mit Berg- und Talfahrt statt € 15,50 nur € 14,00 Eintritt, Burgführung, Greifvogel-Flugschau, 3 Museen (Falknerei-Museum, History Point, Baugeschichte der Burg) Aufpreis bei Sonderveranstaltungen

Die Burgführung beginnt im oberen Burghof bei der Kapelle, die Greifvogel-Flugvorführung beginnt im unteren Burghof auf der Falkner-Wiese.
Anmeldung ab 15 Personen erforderlich

Beschreibung

Ehemalige erzbischöfliche Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert
- täglich Burgführungen (Kapelle, Folterkammer, Verlies, Glockenturm, Fürstenzimmer)
- Ausstellung über die Baugeschichte der Burg - musikalisch illuminiert
- spektakuläre Festwochenenden mit zahlhreichen Attraktionen
- stilvolle Burgschenke, Ritterladen
- Panoramalift direkt in den oberen Burghof
- NEU: Sonderausstellung "Leonardo da Vinci - Die geheimnisvolle Welt des Genies"
- Historischer Landesfalkenhof mit täglichen Flugvorführungen - die besondere
Attraktion.
Vorwiegend heimische Greifvögel in artgerechter Haltung zeigen Flugvorführungen.
Falknerei-Sonderprogramme mit historischer Hof- und Jagdmusik oder mit fürsterzbischöflicher Jagdgesellschaft.

Saison 2018: 30. März - 4. November
April, Okt., Nov.: 9:30-16:00 Uhr (Montag Ruhetag)
Mai-Sept.: 9:00-17:00 Uhr
16. Juli - 17. August: 9:00-18.00 Uhr

Besonderheit

Führung (deutsch) durch die Burg, Dauer ca. 50-60 min.,
Audio-Guides: E/I/F/NL/CZ/ESP/RUS/H/DK/AR/HEB/PL/SE

Flugvorführungen:
16. Juli bis 17. August: 11:15; 14:15: 16:30 Uhr
30. März bis 15. Juli und 18. August bis 4. November: 11:15 und 15:15 Uhr

Anreise

Direkt an der A10 Tauernautobahn gelegen.  Von München od. Wien kommend fährst Du bis zur Ausfahrt Pass Lueg od. Werfen. Anschließend folge der parallel zur Autobahn verlaufenden B159 in Richtung Werfen und der Beschilderung. Von Süden kommend nimm ebenfalls die A10 bis zur Ausfahrt Pfarrwerfen (Nr.44). Nimm die B159 Richtung Werfen und folge der Beschilderung. Via Bahn: Haltestelle Werfen. Fußweg zur Burg ca. 30-45 min Gehzeit, der Beschilderung folgen.


Kundenbewertung

5 Sterne / 2 Bewertungen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Login

Bitte melde Dich an um dieses Angebot zu bewerten.

Warum muss ich mich anmelden?

Nur Besitzer der Schladming-Dachstein Sommercard können die Leistungen der Sommercard bewerten. Es soll somit zu keinen verzerrten Bewertungen kommen.

Wie melde ich mich an?

einfach die geforderten Daten von der Karte ablesen und eingeben!

Was geschieht mit meinen Daten?

die Daten werden nur für interne Zwecke gespeichert und keinesfalls an Dritte weiter gegeben!

Ihre Kartennummer