Stoderzinken 2.048m

Gröbminger Land

Ausflugsziele im Sommer | Bergsteigen | Wandern | Familienausflugsziele im Sommer

Die Stoderzinken Alpenstraße (mautpflichtig - mit Sommercard freie Fahrt) führt von Gröbming in die Hochgebirgslandschaft des Dachsteinmassivs zu deren östlichen Ausläufern auch der Stoderzinken gehört und somit ist er ein Tor zum UNESCO Weltnatur- und Weltkulturerbe Dachstein. Man erreicht eine Höhe von 1.845 m.

Diese höchste und aussichtsreichste Panoramastraße der Steiermark (herrliche Ausblicke auf die Hohen- und Niederen Tauern und zu den Gesäuse Bergen bis hin zum Großglockner) ist 10,2 km lang, asphaltiert und weist eine Steigung von 9 % auf.

Die schönsten Wanderungen

  • Friedenskircherl - Horstigweg 
    20 - 30 Minuten. Von den Parkplätzen zum START dann rechts leicht ansteigend hinauf bis zum Roseggerdenkmal. Von hier geradeaus weiter den gutabgesicherten Weg ca. 10 Minuten zum Friedenskircherl, mit einem fantas- tischen Rundblick über das Ennstal.Variante nur für geübte Bergwanderer: Vom Friedenskircherl über den Flora-steig der roten Markierung folgend, hinauf zum Stoderzinken-Gipfel (ca. 30 Minuten).

    Das Friedenskircherl (auch Stoderkircherl genannt) ist eines der Highlights am Stoderzinken. Das Kircherl ist von den Parkplätzen leicht erreichbar und wunderbar geeignet für einen kleinen Spaziergang am Stoderzinken.

    Das Friedenskircherl wurde 1902 vom Erschließer des Berges, Baron Ritter Emil von Horstig erbaut und befindet sich jetzt im Besitz der Bergrettung Gröbming, die somit auch die Erhaltung des Kircherls inne hat.
     
  • Gipfelrundweg  (2047 m)
    1,5 - 2 Stunden. Von den Parkplätzen zum START dann nach rechts leicht ansteigend hinauf bis zum Rosegger- denkmal. Von hier links am Denkmal vorbei hinauf durch den "Latschenweg" und weiter durch leicht felsdurchsetztes Gelände zum Gipfelkreuz Stoderzinken ca. 50 Minuten. Herrliche Aussicht vom Dachstein bis zum Großglockner sowie einen faszinierenden Panoramablick in die Hohen- und Niederen Tauern. Abstieg über die Brünnerhütte zurück zum Ausgangspunkt.
     
  • Stoderalm - Rundweg "Zum Gröbminger-Blick"
    Zum Gröbmingerblick: ca 20-30 Minuten - Gesamtrundweg: ca. 1,5 - 2 Stunden. Von den Parkplätzen zum START dann den Forstweg geradeausweiter leicht fallend ca. 1 km bis zur Wegkreuzung Gröbmingerblick, mit der Möglichkeit zu einem Abstecher nach rechts (ca. 200 m) zum "Liebesbankerl Gröbmingerblick". Ein romantischer Blick über den Hasenstrich hinunter nach Gröbming. Zurück zur Forststraße und über den Stoderalmboden hinauf zur Brünnerhütte, von hier wieder leicht ansteigend zum Wanderausgangs-punkt.

 

  • Stoder - Klassiker
    2,5 - 3 Stunden. Von den Parkplätzen zum START dann zum Friedenskircherl, über den Florasteig zum Gipfel, den Brünnerhüttenweg Nr. 675 hinunter zum Gröbminger-Blick und über die Brünnerhütte zurück zum Ausgangspunkt.

 

Klettersteige Stoderzinken
Idealer Klettersteig für Einsteiger mit 3 Varianten zum Kennenlernen. Verschiedene Schwierigkeitsstufen von A bis E. Der Abschluss führt über eine Hängebrücke. START beim Friedens- kircherl

 

Aktueller Wetterbericht: Stoderzinken Webcam

Folder & Karte: Stoderzinken 2.048m

mehr Details: http://www.stoderzinken.at

 





Kontakt

Stoderzinken 2.048m
Stoderzinken
8962 Gröbming