© Herbert Raffalt

Eisige Abenteuer 

Eisstockschießen

Eisstockschießen ist in den Alpen Volkssport. Der gesellige Sport - im Spielprinzip dem olympischen Curling sehr ähnlich - erfreut sich bei Einheimischen und Gästen jeden Alters großer Beliebtheit. In Schladming, in Pichl und in Rohrmoos-Untertal, bieten sich zahlreiche Eisstockbahnen für eine Partie an

Rohrmoos-Untertal:
Seiterhof, Rohrmoos +43 3687 61 194
Waldhäuslalm, Untertal +43 3687 61 592

Schladming:
Talbachschenke, Schladming +43 3687 23 372
Eisschützenverein Schladming +43 664 33 33 701
Pichl:
Bankwirt, Preunegg +43 6454 73 11

NEU: Eisklettern in der Talbachklamm

Neu im Rahmen der WiNTERFRiSCHE 2017 – entdecke die faszinierende Sportart des Eiskletterns. Beim Schnuppereisklettern für Jedermann/frau erhältst Du einen Einblick in diese „eisige“ Wintersportart.

Die Alpinschule Dachsteinguides bietet an 2 Terminen wöchentlich Schnupperkurse in der Talbachklamm an. Mitmachen können Kinder ab 12 J.

Ausrüstung: Winterbekleidung, Handschuhe, Mütze und festes Schuhwerk!
Teilnehmerzahl: Maximal 5 Personen pro Bergführer.
Preis: € 120,00 für 1-3 Personen; jede weitere Person € 35,00.
Preis inkl. Leihausrüstung (Klettergurt, Steigeisen, Pickel, Helm)
Treffpunkt: Schladming, Eingang Talbachklamm (Aussichtsplattform)
Dienstag und Donnerstag, 17:30 Uhr

Anmeldung beim Tourismusverband Schladming oder nach 16:30 Uhr direkt bei der Alpinschule Dachsteinguides. Anmeldung bis spätestens 14 Uhr am Veranstaltungstag.

Alpinschule Dachsteinguides
Tel.: +43 664 78 17 434 oder +43 664 23 34 399
www.dachsteinguides.com

Auf Anfrage sind auch Sondertermine und -kurse möglich!

Die Bergführer, der Tourismusverband Schladming oder die Stadtgemeinde Schladming übernehmen keinerlei Haftung für Unfälle außerhalb des angebotenen geführten Schnupper-Angebotes!