© photo-austria

Krippenausstellung in der Annakapelle und im Stadtmuseum Schladming

14. bis 16. Dezember 2018 in der Annakapelle Schladming

Die Krippenausstellung in der Annakapelle neben der katholischen
Pfarrkirche zeigt um die 60 bis 70 handgefertigte Kostbarkeiten.

Öffnungszeiten
14. Dezember: 15 Uhr bis 19 Uhr
15. Dezember: 15 Uhr bis 19 Uhr
16. Dezember: 10 Uhr bis 17 Uhr

Die „Pachauer Krippe“  im Stadtmuseum Schladming

„Die Pachauer Krippe“ – eine Schladminger Traditionskrippe – und ehemalige Kirchenkrippe der Katholischen Stadtpfarrkirche St. Achatius – ist auf auf dem Weg zur Revitalisierung. Im Vorjahr initierte Alois Strimitzer die Restaurierung und liebevolle Rekonstruierung nach altem Vorbild.

Die Krippe wurde über mehrere Generationen bis etwa 1960 von der Mesnerfamilie Pachauer gepflegt und erweitert und trägt deshalb auch ihren Namen. Hunderte Figuren werden in einer beeindruckenden
Krippenlandschaft immer wieder phantasievoll arrangiert und zeigen mehrere biblische Geschichten rund um Weihnachten. So hieß es alljährlich in den Schladminger Familien: „Gemma Kripperl schaun“.
Dazu laden wir nun auch Dich ein – beleben wir gemeinsam eine liebgewonnene Tradition neu!

„Gemma Kripperl schau‘n“ in das Stadtmuseum Schladming
Mittwoch, 12. und Donnerstag, 13. Dezember 2018
von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr

Mit Rahmenprogramm
Freitag, 14. und Samstag, 15. Dezember sowie Freitag, 21. und Samstag, 22. Dezember von 16 bis 20 Uhr.

Eintritt
Freiwillige Spende, der Erlös kommt der Restaurierung der Krippenfiguren zugute.