Weltklasse-Tennis in Wörschach bei D. Thiem gegen S. Tsitsipas

06.09.2018

Am 16. Juli dieses Jahres zeigten zwei Tennis-Weltklassespieler ihr außergewöhnliches Können. Das Ereignis kam aufgrund einer Challenge zustande, bei der österreichische und deutsche Tennisvereine die Chance hatten, sich in einem Video-Clip zu präsentieren. Der Tennisclub Wörschach ging daraus als Sieger hervor.

Ursprünglich waren Dominic Thiem (AUT) und Alexander Zverev (GER) für die Exhibition vorgesehen. Der Deutsche musste leider krankheitsbedingt absagen, worauf sich kurzfristig – und in dankenswerter Weise – Dominic Thiems griechischer Markenkollege Stefanos Tsitsipas zur Verfügung stellte. Das Match ging über einen Satz und endete 6:4 für Tsitsipas.

Die Veranstaltung geriet bereits im Vorfeld zu einem wahren Volksfest, zu dem mehr Fans kamen, als der Ort Einwohner hat. Die Stars spielten gut gelaunt Doppel mit Kindern und gaben sich ganz allgemein leutselig und kontaktfreudig. In Summe war der Event ein großartiges Erlebnis für Veranstalter, Zuschauer und die Tennis-Asse selbst.

DSC_0716 Thiem und Tsitsipas in Wörschach © Sport ScherzBild: Sport Scherz