„Ois wird rund“ in der Drechslerei von Lukas Lettmayer

06.09.2018

Zwei Mal pro Woche öffnet der junge Drechslermeister seine Werkstatt in Weißenbach bei Haus für interessierte Besucher und gewährt Einblicke in sein Handwerk.

Von Spielen, über Schmuck, Accessoires und Dekoelementen, bis hin zu Schalen und Brotdosen – diese und viele andere Produkte fertigt Lukas Lettmayer aus Holz. Er ist einer von wenigen Drechslermeistern in der Steiermark.

Drechseln ist ein jahrhundertealtes Handwerk und zugleich Lukas’ große Leidenschaft, die er zu seinem Beruf wählte. Bei seinen Vorführungen in Weißenbach bei Haus erfahren Besucher, wie viel Zeit, Präzision und Liebe zum Detail in jedem einzelnen Werkstück steckt. Denn Drechseln erfordert Geduld.

Lukas lässt sich bei seiner Arbeit über die Schulter blicken, erklärt einzelne Arbeitsschritte und geht bereitwillig auf Fragen ein. Aus knorrigen, alten Holzstücken schafft er vor den Augen seiner Besucher Kunstwerke – Unikate, die erst durch die geschickten Hände und das Fingerspitzengefühl des Meisters entstehen. Jedes Exemplar ist letztlich einzigartig, da sich Farbe und Maserung des Holzes nie gleichen.

Für seine Werkstücke verwendet Lukas ausschließlich regionale Hölzer aus nachhaltig gepflanzten Bäumen. Die daraus gefertigten Produkte sind vor Ort im zugehörigen Schauraum ausgestellt und stehen zum Verkauf. Auf Wunsch können beim Drechslermeister auch individuelle Sonderanfertigungen in Auftrag gegeben werden.

Schaudrechseln, jeden Freitag, von 13 bis 18 Uhr sowie zusätzlich in den Sommermonaten jeden Mittwoch Abend, von 16 bis 22 Uhr (Anmeldungen nicht erforderlich). Gruppenführungen sind jederzeit auf telefonische Anfrage unter 0664/91 78 109 möglich. Nähere Infos gibts auch auf www.oiswirdrund.at

Schaudrechseln 2 H.A.G. © ikarus.cc

Bild: ikarus.cc/Tom Lamm