FIS Weltcup Nordische Kombination

20.12. - 22.12.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr | Ramsau am Dachstein

Austragungsort und Trainingszentrum

Die Langlaufregion Ramsau am Dachstein in der Steiermark ist nach der Nordischen Ski WM 1999 ein regelmäßiger Fixpunkt im FIS Weltcup-Kalender der nordischen Kombinierer. Im Dezember fanden sich die weltbesten Spitzensportler wie Seidl, Rehrl, Gruber, Denifl, Orter, Greiderer, Terzer, Fritz, Rydzek, Frenzel, Riessle, Kokslien, Watabe, Moan und Co. bei der Königsdisziplin des nordischen Sports auf der HS 98 WM Sprungschanze und auf den Loipen von Ramsau am Dachstein ein. 2018 fanden zwei Gundersen-Bewerbe statt. Je ein Wettkampfsprung von der HS 98 – Schanze und 10 km Langlauf standen am Programm.

 






Kontakt

Sportbüro Ramsau
Ramsau 337
8972 Ramsau am Dachstein
Veranstaltungsort
Ramsau am Dachstein