Planaibus

Schladming

Dein komfortabler, sicherer und verlässlicher Reisebegleiter für Ausflüge in der Region. Von der Beratung über eine faire Preiskalkulation bis hin zum Angebot, welches auf Deine Wünsche abgestimmt wird!

Der Treffpunkt wird immer individuell ausgemacht!

Kontakt

Planai Bus Büro
Coburgstraße 52
8970 Schladming
+43 3687 22042 117
busoffice@planai.at
www.planaibus.at

Wanderbusse Untertal, Preuneggtal, Obertal, Citybus und Nahverkehr

Benützung der Wanderbusse in das Untertal - Riesachwasserfall, Preuneggtal - Ursprungalm, Obertal - Hopfriesen, Citybus und Nahverkehr Schladming laut Fahrplan.

 

Inklusiv

Leistungszeitraum

Von 21.05.2020 bis 18.10.2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
00:00 - 00:00

Tipps

Bitte reserviere an der Kassa der Gipfelbahn Hochwurzen die Rückfahrt mit dem Bus von der Ursprungalm, wenn Du die Wanderung zum Giglachsee bzw. zur Ursprungalm gehst. Gruppen ab 15 Personen bitte unbedingt am Vortag bis 12.00 Uhr anmelden. Planai Busbüro, Tel. +43 (0) 3687/22042-117. Bitte die Sommercard bei jeder Fahrt vorweisen

Zusatzinformation

  • Kinderwagen tauglich

Bewertung schreiben

Bewertungen

von der Eschachalm zum Duisitzkarsee und über die Neualm zurück

Erwin | 29.08.2011
Eine meiner schönsten Wanderungen! Nach einem etwas steileren Anstieg über den Wanderweg 775 gelangt man zu dem glasklaren Bergsee. Wer den steileren Anstieg meiden möchte, gelangt ebenso über den breiten Forstweg zu dem malerischen Talkessel. An der Duisitzkarhütte vorbei zweigt man nach der kleinen Holzbrücke links ab. Die abwechslungsreiche Strecke zur Neualm erfordert zwar öfters Trittsicherheit, belohnt den Wanderer jedoch mit einer derart stimmungsvollen Anmut, welche das wechselnde Zusammenspiel der Natur aus Almen, Wasser, Wald, felsigem Untergrund und Feuchtstellen wiedergibt. Der Abstieg von der Neualm zur Eschachalm gestaltet sich dann wieder leicht und wird mit dem Rauschen des Obertalbaches untermalt, der nahe des Wanderweges fließt und wie der Duisitzkarsee zum einen oder anderen Foto einlädt.

Neualm

Erwin | 29.08.2011
Entlang dem kleinen Stierkar kommt man dann zur Neualm, welche gerne zum Verweilen einlädt, um anschließend zur Eschachalm abzusteigen.

Obertalbach

Erwin | 29.08.2011
Von der Neualm bis zur Eschachalm kann man dem Obertalbach lauschen und sich an heißen Sommertagen an seiner kühlenden Wirkung erfreuen.

Giglachsee

Tobias | 02.09.2011
Schoene Familienwanderung zu den Giglachseen