Der Spiegelsee (Mittlerer Gasselsee) auf der Reiteralm

Von der Reiteralm zum berühmten Spiegelsee

leicht Alle Wanderungen · Schladming

Tour-Eigenschaften
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Tour-Infos
Strecke: 4.2 km
Dauer: 1:39 h
Aufstieg: 284 m
Abstieg: 284 m
Beste Jahreszeit
Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Die Tour

Diese Tour ist eine gemütliche, kurze Bergwanderung mit schönem Ziel – dem bekannten Spiegelsee. Im eigentlichen Namen mittlerer Gasslsee genannt, wurde der See in den letzten 30 Jahren von den vielen fotobegeisterten Wanderern in Spiegelsee umbenannt.

Wunderschön gelegen, bietet er bei Windstille vom Südende aus ein wunderschönes Spiegelbild der Dachstein-Südwände. Farbenprächtig präsentiert sich der See mit seiner Umgebgung ab Mitte Juni, wenn die Zeit der Alpenrosenblüte beginnt. Am 1. Sonntag im Juli findet auf der Reiteralm dazu traditionell das Fest zur Almrauschblüte statt. In den warmen Sommermonaten bietet der See eine herrliche Abkühlung, während im Herbst die goldgelben Lärchen einen prächtigen Kontrast bilden.

Einen kurzen Ansteig weiter befindet sich der Obersee – ein richtiger kleiner Eiszeitsee – malerisch und ruhig im hintersten Kar am Fuße von Rippetegg und Schober gelegen. Hier bietet sich ein herrlicher Panoramablick zum Dachstein und zur Bischofsmütze.

 

Wegbeschreibung

Von der Bergstation bzw. dem Parkplatz an der Gasselhöh'-Hütte dem Weg Nr. 66 rund um den Speicherteich "Reiteralmsee" folgen und am hinteren Weg weiter auf dem Weg Nr. 66 in den Wald Richtung Spiegelsee. Der breite Wanderweg verläuft entlang des Osthanges unterhalb des Höhenrückens zwischen Rippetegg und Gasselhöhe.

Nach ca. 45 Minuten erreicht man den malerisch gelegenen Spiegelsee. Nur wenige Gehminuten weiter befindet sich der kleine Obersee zwischen den Gipfeln des Rippetegg und Schober.

Varianten:

  • Wer möchte, kann eine Wanderung über den Reiteralm Höhen-Rundweg (über Rippetegg und Gasselhöhe) anschließen (ca. +2 Stunden Gehzeit).
  • Auf dem Rückweg kann man ab halber Strecke alternativ über den weg Nr. 66a und den Untersee zum Ausgangspunkt zurückwandern (ca. +30 Minuten Gehzeit)
Anfahrt

Abzweigung von der Ennstal Bundesstraße bei Pichl und Auffahrt über die Preuneggstraße bis zur Talstation der Gondelbahn Preunegg-Jet. Von hier Auffahrt mit der Gondelbahn (Betriebszeiten unter www.reiteralm.at).

Die Auffahrt ist auch über die Reiteralmstraße (Mautstraße) bis zur Eiskarhütte, Reiteralmhütte und Gasselhöh'-Hütte möglich.

Ab Ramsau am Dachstein besteht Dienstag, Freitag und Sonntag eine Wanderbus-Verbindung zur Talstation der Gondelbahn Preunegg-Jet. 

  • Busse der Ramsauer Verkehrsbetriebe: www.rvb.at

Von hier Auffahrt mit der Gondelbahn Preunegg-Jet - Betriebszeiten unter www.reiteralm.at

Parken

Parkplatz Gasselhöh'-Hütte, Reiteralm Hütte oder Eiskarhütte. Parkplatz Talstation Preunegg-Jet und Auffahrt mit der Gondel (Betriebszeiten unter www.reiteralm.at).

Start
Bergstation Preunegg-Jet/Gasselhöh'-Hütte, Reiteralm
Ziel
Mirror Lake, Reiteralm
Sicherheit

Wetterumstürze, rascher Temperaturabfall, Gewitter, Wind, Nebel und Schneefelder sind objektive Gefahren und erfordern das richtige Verhalten unterwegs. Hüttenwirte sind erfahrene Bergkenner, sie können gute Tipps zum Wetter und zum Wegverlauf geben. Mangelnde Ausrüstung, Selbstüberschätzung, Leichtsinn, schlechte Kondition und eine falsche Einschätzung können zu kritischen Situationen führen. Bei Gewitter: Gipfel, Kammlagen und Seilsicherungen unbedingt meiden.

GPS-Daten und Orientierungshilfen

Verfügbare GPS-Daten sind – wie auch Wanderkarten – nur eine Orientierungshilfe, da diese nie ein genaues Abbild oder den Detailreichtum eines Weges in der Wirklichkeit darstellen können. Gerade bei Gefahrenstellen muss deshalb am Ende immer anhand der Gegebenheiten vor Ort entschieden werden, ob und wie der weitere Wegverlauf aussieht.

Im Notfall bitte folgende Notrufe wählen: 

  • 140 - für alpine Notfälle - österreichweit
  • 112 - Euro Notruf GSM Notrufservice

Wettervorhersage

Datum wählen
morgens
-5°C
mittags
1°C
abends
-1°C
Immer wieder etwas Sonne zwischen den Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
-2°C
mittags
2°C
abends
-1°C
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit etwas mehr Sonne am Nachmittag.
morgens
-2°C
mittags
3°C
abends
0°C
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.

Ähnliche Touren in der Umgebung