Genussregion Österreich 

Regionalität, Authentizität, Saisonalität und Herkunftssicherheit

Als größte Kulinarik-Initiative des Landes kann die GENUSS REGION ÖSTERREICH
115 GenussRegionen von Vorarlberg bis ins Burgenland unter ihrem Dach vereinen.
Herkunftssicherheit, Qualitätssicherung und die Förderung der regionalen Wirtschaft
sind wichtige Werte, die von der GENUSS REGION ÖSTERREICH vertreten werden.

Jede GenussRegion steht dabei mit ihrem individuellen Leitprodukt für ein Stück regionale Landwirtschaft, Tradition und Kulinarik und bietet hochwertigen Genuss bei kurzen Transportwegen.

GenussRegion Ennstal Lamm und Ennstaler Steirerkas

Regionalität ist uns wichtig: Die GenussRegionen verbinden beste Qualität mit regionaler Herkunft. In der Urlaubsregion Schaldming-Dachstein gibt es gleich zwei GenussRegionen - der Ennstaler Steirerkas und das Ennstal Lamm wurden im Jahr 2013 als GenussRegion ausgezeichnet.

Ennstal Lamm

Das Ennstal Lamm ist auf Almen und Bergwiesen beheimatet und ernährt sich dort von hochwertigen Gräsern und Kräutern.

Eine besondere Rolle nimmt dabei der Hauser Kaibling ein. Hier weiden währen des Sommers etwa 900 Schafe auf Almflächen und Skipisten - ein nachhaltiger Beitrag zur Landschaftspflege. 

Hier findet auch das alljährliche Almlammfest im Sommer statt.

Ennstaler Steirerkas 

Der Ennstaler Steirerkas wird von SennerInnen auf den Almen, LandwirtInnen und von regionalen Käsereien aus Kuh,- Schaf und Ziegenmilch hergestellt.

Der Ennstaler Steirerkas gilt als kulinarisches Wahrzeichen der Region. Nach mindestens drei Wochen Reifezeit erhät er sein grau-braun marmoriertes Aussehen, seine typische klumpig-bröselige Konsistenz und sein einzigartiges pikant-würziges Aroma.