Ennstaler Almdiplom

Naturpark Sölktäler

Almdiplom

Der Ennstaler Steirerkas ist das kulinarische Wahrzeichen der Region Schladming-Dachstein.
Die „Roas“ beginnt im Naturparkhaus Schloss Großsölk. Hier besuchen Sie die Sonderausstellung „Das Gold der Almen – Steirerkas“ und erfahren alles Wissenswerte über den Ennstaler Steirerkas.

Gemeinsam mit einem speziell ausgebildeten Almführer geht es danach auf eine Alm. Kühe melken, Krapfen backen, Wissen über Almpflanzen und Tiere - das alles und vieles mehr muss eine Sennerin auf der Alm beherrschen. Hier können Sie ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Original Ennstaler Almdiplom.

Die teilnehmenden Almen sind:                                                       Download Almdiplom Folder

  • Ritzingerhütte, Viehbergalm – Gröbming
  • Harmeralm am Schwarzensee – Kleinsölk
  • Zauneralm, Breitlahnalm – Kleinsölk

 

Auf den Almen gibt es neben dem Steirerkas noch viele weitere köstliche, selbst hergestellte Almprodukte wie Almbutter, Krapfen, selbstgemachte Säfte, Almrahmsuppe, Schnäpse, Käsespezialitäten, Selchwaren und vieles mehr.
Das „Ennstaler Almdiplom“ (auch „Steirerkas-Roas“ genannt) ist ein Ganztagesprogramm und wird für Gruppen von 15 bis max. 50 Personen angeboten.
Seit Sommer 2011 ist das „Ennstaler Almdiplom“ auch für Einzelpersonen buchbar. Nähere Informationen erhalten Sie im Infobüro Naturpark Sölktäler.

Unsere Fixtermine (Keine Mindestteilnehmerzahl):

• 6. Juli 2017

• 20. Juli 2017

• 03. August 2017

• 17. August 2017


Information und Buchung:
Naturpark Sölktäler
Stein/Enns 107
8961 Sölk
Tel. +43(0)3685/20903
naturpark@soelktaeler.at
www.steirerkas-roas.at

 





Kontakt

Ennstaler Almdiplom
Stein/Enns 107
8961 Stein an der Enns