Special Olympics 2017 in Schladming, Ramsau und Graz

Die 11. Special Olympics Worlds Wintergames vom 14. bis 25. März 2017

Unter dem Motto "Heartbeat for the World" finden von 14. bis 25. März 2017 die 11. Special Olympics World Wintergames 2017 für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung statt.

Rund 3000 Athleten aus über 100 Nationen werden bei diesem weltweit größten Sport- und Sozialevent dabei sein. Austragungsorte sind Graz, RamsauSchladming und Rohrmoos.
Insgesamt werden neun verschiedene Sportarten durchgeführt: Eisschnelllauf, Floor Hockey, Floorball, Stockschießen, Eiskunstlauf (Graz), Ski Alpin, Snowboard (Schladming), Ski Langlauf und Schneeschuhlauf (Ramsau). Die Eröffnungsfeier findet im Planai Stadion in Schladming statt, die Abschlussfeier wird in der UPC Arena in Graz durchgeführt. 

Der deutsche Schlagerstar Helene Fischer wird bei der Eröffnungsfeier in Schladming am 18. März (19 Uhr) und bei der Schlussfeier in Graz am 24. März (19 Uhr) auftreten. Rund 15.000 Leute werden zur Eröffnungsfeier in Schladming erwartet. Neben Fischer werden am 18. März auch der zweifache Grammy-Gewinner Jason Mraz, Rose May Alaba, die Vereinigung Wiener Staatsopernballett mit der Tanzgruppe „Ich bin O.K.“, Musicalstar Anna Maria Kaufmann und weitere Künstler zu bewundern sein.

 

Weitere Informationen findet ihr HIER bzw. unter www.austria2017.org.

Minimale Einschränkungen auf Skipisten

Die Bewerbe Ski Alpin und Snowboard werden in Schladming-Rohrmoos auf der Piste 32 (Sepp-Walcher-Abfahrt) und beim Schwaiger-Lift ausgetragen. Die Sportler der Disziplinen Ski Nordisch und Schneeschuhlauf treffen sich in Ramsau beim WM-Stadion und Sprungstadion.
 

Hier gibt es alle Informationen zu den Bewerben.

Bewerbung als Volunteer

Für die Special Olympics WORLD WINTER GAMES 2017 werden noch "freiwillige Helfer" gesucht.

Du hast Interesse? - Dann klick HIER: http://austria2017.org/de/mach-mit/volunteers/bewerben